Angebote für Bibliotheken und weitere Institutionen Buchkollektionen Hörbuchkollektionen Medienkollektionen für Erwachsene Lesetipps für Lesespass Easy Reader in Deutsch Fremdsprachen Werkzeugkasten Multikulturalität Interkulturelle Bibliotheksanimation Kamishibai Bilderbuchkino Ausstellungen Willkommen! Vorlesepanther Beratung und Starthilfe Bibliomobile Angebote für Schulklassen Lexikon der Schweizer Autorinnen und Autoren Infothek Online-Kataloge Neuerscheinungen Schweizer Literatur

Vorlesepanther

Vorlesepanther

Bibliotheken setzen ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser im Rahmen von Veranstaltungen für Kinder oder Erwachsene in den eigenen Räumen ein. Sie vermitteln die Vorleserinnen und Vorleser in ihrer Funktion als Netzwerkstützpunkte aber auch an andere Institutionen (z.B. Schulen, Alters- oder Pflegeheime) in der Gemeinde.  

Ziel des Projektes ist es:
                                                             
 
  • Kindern die Begegnung mit spannenden, auch längeren literarischen Texten zu vermitteln und damit deren Sprach- und Lesekompetenzen zu fördern.
  • Leseaffine Seniorinnen und Senioren, deren Sehschärfe abnimmt, mit lebendiger Sprache zu literarischem Genuss und dem Austausch über Gehörtes zu verhelfen.
  • Personen, die in Heimen leben (einzeln oder in Gruppen), geistig zu aktivieren.
  • Mit der Förderung des Austauschs über vorgelesene Texte einen Beitrag zur Sprach- und Leseförderung bei Kindern und generell zur geistigen Fitness zu leisten.

Bibliomedia Schweiz als Projektträgerin unterstützt Bibliotheken in ihrer Funktion als Koordinatorinnen:
 
  • mit einem Kursangebot für ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser
  • mit Ideen für Veranstaltungen, mit Vorlagen, Materialien, Literaturlisten usw.
  • mit Information und Beratung
  • mit der Ausleihe von geeigneten Vorlesetexten


Weitere Information, Materialien und Tipps:

» Kurse
» Vorlesen in Bibliotheken
» Vorlesen in Schulen
» Vorlesen in Alterseinrichtungen
» Materialien
» Fachliteratur/Links


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an Frau Ruth Fassbind
(Direktnummer 032 624 90 22 oder ruth.fassbind@bibliomedia.ch).